Workshop

Impro-Urlaub im Knüllwald Tagungshaus Mühlrain, Knüllwald

Urlaub machen und Impro spielen!

Impro spielen und Urlaub machen.

Impro spielen und lecker essen.

Impro spielen und Selbst-erfahren.

Impro spielen und baden gehen.

Impro spielen und abends bei einem leckeren Getränk philosophieren.


Das alles soll diesen Sommer möglich werden - und zwar im Knüllwald. Valentin Reichert und Lorenz Fischer fahren mit dir nach Hessen - in den Impro-Urlaub.

Dort wird die Gruppe die Möglichkeit haben, sich intensiv mit unter anderem folgenden Themen auseinanderzusetzen:

  • Balance - die Maske und ich
Das Spiel mit dem Ich. Wenn wir eine Szene spielen, greifen wir immer auf das zurück, was wir bei uns haben - unsere Gefühle, unsere Erfahrungen und unsere Persönlichkeit. Unsere Individualität bereichert das Spiel. Aber manchmal verstecken wir uns auch hinter einer Maske - etwas, was wir vielleicht gar nicht sind, aber was uns schützt. Wann spiele ich und wann zeige ich mich verletzlich und nahbar? Wir wollen es herausfinden!

  • Der Raum gehört dir!

Die dimensionalen Ebenen beim Improtheater sind unendlich! Aus dem Nichts, alles bauen - das ist möglich. Wir können jegliche Grenzen sprengen und immer wieder Architekt*innen spielen, die die Räume verändern und neu anordnen. Damals wurde im chinesischen Wandertheater aus logistischen Gründen nur ein Tisch und zwei Stühle für alles eingesetzt, um dem Publikum die Szenen zu erklären - egal ob ein Schloss, ein Berg oder ein reizender Fluss. Das Bühnenbild entstand im Kopf. Lasst uns gemeinsam Welten bauen! 

  • Charakter & Rolle
Jede Figur und jeder Charakter hat seine eigene Faszination auf der Bühne. Egal, ob er mit Bewegungen, Sprache, Status oder Fertigkeiten brilliert; wenn die Figur einen authentischen Kern besitzt, dann ist sie für das Publikum ein wahrer Magnet.

Vielleicht durchzieht sie eine Wandlung? Vielleicht ist sie im Hinter- oder Vordergrund der Geschichte? Was macht sie aus?

  • Emotionen auf der Improbühne
Ein Charakter, der sein Herz offenbart, wird das Publikum in seinen Bann ziehen und nachhaltig in Erinnerung bleiben. Im Alltag versuchen wir oft, nicht allzu emotional zu werden. Auf der Bühne sind Emotionen jedoch ein wunderbares Werkzeug - sie haben eine starke Wirkung auf das Publikum. Ein Charakter, der seine Gefühle offenlegt, hat gute Chancen auf Mitgefühl. Ein teilnahmsloser Charakter hingegen überträgt sein Desinteresse auf das Publikum.

  • Der gemeinsame Flow
Du bist das Angebot! Du musst nichts "produzieren" - alles, was du für die Szene brauchst ist bereits in dir, in deinem/deiner Partner*in, im Moment. Wir wollen erforschen, was passiert, wenn wir uns auf unser Gegenüber einlassen, wenn wir stets neugierig sind, was gerade beim Anderen "abgeht". Gleichzeitig wollen wir die eigenen Impulse wahrnehmen und ihnen nachgehen - somit jeden Moment neu erleben und die Geschichte von alleine entstehen lassen.

  • Machtspielchen
Status ist ein Spiel zwischen Macht und Unterwürfigkeit, das wir alle (meist unbewusst) jeden Tag spielen - in jeder zwischenmenschlichen Interaktion (und Nicht-Interaktion). Mit unserer Körpersprache, unseren Blicken, unserer Stimme, unserer Art zu sprechen, unserem Verhalten in Raum und Zeit loten wir in jedem Moment unsere Position im Verhältnis zu anderen Personen aus. Dabei ist kein Statusverhalten dauerhaft "ideal" - in unterschiedlichen Situationen kann ein flexibler Umgang mit Status dabei helfen, einen möglichst konstruktiven Ausgang der jeweiligen Situation hervorzubringen.

  • Auch ein erneuter Blick auf Impro-Basics, Games & Stories, Übungen aus der Clownsarbeit und Übungen aus der klassischen Schauspielarbeit sollen ihren Platz finden.


Neben der intensiven Impro-Arbeit wird es natürlich zur Genüge Zeit für Erholung, Natur genießen, Sonnen- und Wasserbaden, Ball spielen, Brettspiele spielen, Filme gucken und vieles mehr geben. Geplant sind etwa 4 Stunden Impro-Workshops an den vollen Tagen und jeweils eine kürzere Einheit am An- und Abreisetag.


Die An- und Abreise erfolgt eigenständig. Bitte plane deine Ankunft so, dass du am 26.07. zwischen 15 und 17 Uhr im Tagungshaus Mühlrain ankommst. Die Abreise erfolgt am 31.7. ab 12 Uhr. Der nächstgelegene Bahnhof ist "Malsfeld". Ggf. können wir (wenn der genauere Anmeldestand klar ist) Shuttles koordinieren.

Vor Ort werden wir leckerst mit allen Mahlzeiten aus frischen und regional bezogenen Produkten versorgt (Vollpension, besondere Bedarfe bitte anmelden!) Zusätzliche Getränke wie Säfte, Softdrinks, Bier (auch alkoholfrei), Sekt und Weine sowie verschiedene Sorten Süßes, Kekse und Chips können rund um die Uhr direkt vor Ort erworben werden. 

Die Übernachtung kann wahlweise in einem Einzelzimmer oder Doppelzimmer (Zimmerpartner*in vorher festgelegt oder vor Ort zusammengewürfelt) erfolgen. Insgesamt gibt es Platz für maximal 16 Teilnehmende.

Die Workshops finden im rund 100m² großen Spiegelsaal des Hauses statt. Das Haus hat einen kleinen Garten. Wanderwege sind in unmittelbarer Nähe - und auch ein Schwimmbad ist fußläufig. 

Leckeres Buffet   Der Workshopraum

Voraussetzung ist, dass du zumindest einen Wochenendworkshop für Impro-Einsteiger*innen besucht hast - oder ähnliche Vorerfahrung mitbringst. Vor Ort werden wir entsprechend deiner Bedürfnisse und Vorerfahrung individuelles Feedback geben.



Zum Schluss noch etwas Kleingedrucktes:

Es besteht von unserer Seite aus kein Versicherungsschutz für die Teilnehmenden des Impro-Urlaub. 

Die Stornobedingungen lauten wie folgt: Im Falle einer Stornierung erhälst du

  • bis zu 8 Wochen vor Beginn den gesamten Betrag (abzgl. 20€ Bearbeitungsgebühr) zurück.
  • 6-8 Wochen vor Beginn 75% des gesamten Betrags zurück.
  • 4-6 Wochen vor Beginn 50% des gesamten Betrags zurück.
  • 2-4 Wochen vor Beginn 25% des gesamten Betrags zurück.
Bei einer Stornierung weniger als 2 Wochen vor dem Beginn ist leider keine Erstattung mehr möglich. Alternativ kannst du allerdings die Teilnahme auf eine andere geeignete Person übertragen.


Solltest du Fragen haben, melde dich gerne jederzeit unter Lorenz [ät] yesodernie.de


Wir freuen uns auf einen intensiven Sommer mit euch! 

26. - 31.07.2024
18 - 12 Uhr
Teilnahmegebühr: EZ: 735€ / DZ: 685€
  • Teilnehmen
  • mehr Infos