ACHTUNG! Diese Veranstaltung hat bereits am 30.06.2023 19:30 statt gefunden.
Aber du hast Glück! Das nächste Mal Sommerpause gibts hier:
Sommerpause am 08.07.2024 00:00 Uhr

Jarese Kulturhafen Dresden

Akustikpop neu gedacht. Zeitlos modern. Mitreißend. 

„Federleicht umspielt sie die Ohrmuscheln und erweckt das Gefühl, an einem unbeschwerten Sommertag durch die Felder und Wiesen zu streifen: die Band Jarése.“ (MZ Leipzig)

Jarése ist handgemachte akustische Musik, die das Herz berührt. In einer Melange aus Pop, Soul und dem Spirit des Blues, gepaart mit eingängigen Melodien, charmanter Stimme und tiefgründigen Texten, ist Jarése Akustikpop, zeitlos und zugleich modern. In ihrem aktuellen Album „Eleonore“ finden sich Klänge mitreißender Popmusik, die von der Sängerin, Gitarristin und Violinistin Juliane Liebing, dem Pianisten Albrecht Schumann und Gitarristen Andree Dippmann harmonisch verschmelzend dargeboten werden.

2010 gründete die Sängerin und Violinistin Juliane Liebing die Band „Jarése“ in Leipzig. Nach mehreren Jahren auf Tour in Triobesetzung, formierte sich die Band im November 2017 neu. Einflüsse aus Soul, Blues und Folk bereiteten den Weg für die musikalische Weiterentwicklung. Mit ihrer Popmusik berührt Jarése die Seele und das Herz.


Hier findest du Informationen zu den Räumlichkeiten, zur Anfahrt und zur Barrierefreiheit im Kulturhafen.


einlass: 18:30

beginn: 19:30